Einer unter vielen?

Dieser Tage fand ich, wie wahrscheinlich jeder von Euch, zahlreiche mehr oder weniger persönliche Weihnachtswünsche in meinem E-Mail-Postfach.

Einer davon hat trotzdem meine Aufmerksamkeit gewonnen:

Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten ein frohes Weihnachtsfest, ein paar Tage Gemütlichkeit, viel Zeit zum Ausruhen und Genießen, Zeit zum Kräfte sammeln und

einen guten Start in ein Jahr ohne Seelenschmerz und Kopfweh,

ein Jahr ohne Sorgen,

ein Jahr mit soviel Erfolg, wie man braucht, um zufrieden zu sein,

ein Jahr mit nur so viel Stress, wie man verträgt, um gesund zu bleiben,

ein Jahr mit so viel Freude wie nötig, um glücklich zu sein.

 

Ein schöner Wunsch, finde ich und möchte ihn deshalb hiermit gerne an alle Leser und Besucher weiterreichen.

0 Responses to “Einer unter vielen?”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Dezember 2009
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog Stats

  • 45.045 hits

Top Klicks

  • Keine

%d Bloggern gefällt das: